den Psalmen 138

1Preisen will ich dich mit meinem ganzen Herzen, will dich besingen vor den Göttern. 2Ich will anbeten gegen deinen heiligen Tempel, und deinen Namen preisen um deiner Güte und deiner Wahrheit willen; denn du hast dein Wort groß gemacht über all deinen Namen. 3An dem Tage, da ich rief, antwortetest du mir; du hast mich ermutigt: in meiner Seele war Kraft. 4Alle Könige der Erde werden dich preisen, Jehova, wenn sie gehört haben die Worte deines Mundes; 5Und sie werden die Wege Jehovas besingen, denn groß ist die Herrlichkeit Jehovas. 6Denn Jehova ist hoch, und er sieht den Niedrigen, und den Hochmütigen erkennt er von ferne. 7Wenn ich inmitten der Drangsal wandle, wirst du mich beleben; wider den Zorn meiner Feinde wirst du deine Hand ausstrecken, und deine Rechte wird mich retten. 8Jehova wird’s für mich vollenden. Jehova, deine Güte währt ewiglich. Laß nicht die Werke deiner Hände!

will be added

X\