den Psalmen 120

1Zu Jehova rief ich in meiner Bedrängnis, und er erhörte mich. 2Jehova, errette meine Seele von der Lippe der Lüge, von der Zunge des Truges! 3Was soll man dir geben und was dir hinzufügen, du Zunge des Truges? 4Scharfe Pfeile eines Gewaltigen, samt glühenden Kohlen der Ginster. 5Wehe mir, daß ich weile in Mesech, daß ich wohne bei den Zelten Kedars! 6Lange hat meine Seele bei denen gewohnt, die den Frieden hassen. 7Ich will nur Frieden; aber wenn ich rede, so sind sie für Krieg.

will be added

X\